· 

Essener Ausbildung und Lebensweg

Manchmal fühlen wir uns als Menschen in unserem Menschsein begrenzt und sogar gefangen, eingeengt und im Mangel.
Aber unser Herz spürt in unserem tiefsten Innern doch unsere Weite, unsere Größe. Wir empfinden uns selbst in der Grenzenlosigkeit des Himmels, trotz aller Erlebnisse, die wir auf der Erde schon gemacht haben und die uns scheinbare Grenzen aufzeigen. Unser Kopf findet für das, was wir sind und in uns empfinden, keine ausreichenden Worte. So entstehen diese Gefühle des Begrenzt-Seins und wir können uns nicht vollständig leben.
Aber wir sind Wesen, die sich entwickeln, die diese nur scheinbar existierenden Grenzen überwinden und unsere Grenzenlosigkeit bewusst erfahren können. Immer schwingt in uns unser riesengroßes Potential mit, das uns als Menschen über unsere eigenen Schatten hinweg erhebt zu etwas Himmlischen. Immer schwingt dieses Göttliche mit, und wir spüren es in unserem Herzen, wer wir sind.
Vertraue Deinem Herzen! Entdecke Deine eigenen himmlischen und irdischen Wurzeln. Überwinde Deine eigenen Schatten und entwickle Dein eigenes Potential in voller Größe.