Der dritte Zyklus

Heilige Feuer und Rituale

In diesem dritten Zyklus geht es um heilige Feuer und Feuerrituale. Durch heilige, spirituelle Feuer oder Feuerrituale wurden im Laufe der Erdgeschichte immer wieder bestimmte Schöpfungsenergien initiiert und damit bestimmte Entwicklungen bei den Menschen ausgelöst.

Du wirst geschult im Umgang mit diesen Heiligen Feuern. Wie wurden diese Feuer eingesetzt, um heilige Energien auf der Erde zu manifestieren und neue Entwicklungsschritte und Schöpfungen einzuleiten? Du erlebst Feuer als Ebene der Transformation, der Wandlung, der Klärung, der Reinigung, auch der Reinigung von dem, was Dich davon abhält, Du selbst zu sein und Dich selbst zu leben.

Du lernst kennen, dass diese Feuer verschiedenen Aspekten gewidmet sind, verschiedenen Planeten, Naturwesen, geistigen Helfern und Führern.

__________________________________________________________________________________________________________

Die heiligen Feuer werden Dich in Deinem Leben begleiten und unterstützen. Sie werden Dir helfen, wenn Du wiederholt auf Dein Leben schaust und Du erlebst, dass Bindungen oder Strukturen Dich daran hindern, Dich unabhängig und frei zu leben. Sie werden Dir helfen, alles loszulassen, was Dich nicht in der richtigen Richtung und Art unterstützt.

Die Feuerrituale werden Dich dabei begleiten, wenn Du mit Deinem eigenen Himmel in Kontakt gehen wirst und Energien, Botschaften Deiner Seele aufnimmst.

Schöpfungsimpulse sind Botschaften des Himmels. Heilige Feuer initiieren diese Energien auf der Erde, so dass sie Entwicklungsschritte für Dich und die Menschen möglich machen, Entwicklungen, die aus der Verbindung von Himmel und Erde geschehen. Die Christusenergie, das Christuslicht ist reine Liebe, die Du so durch Dein Leben zum Ausdruck bringst.

Heilige Feuer und Feuerrituale verbinden Himmel und Erde, verbinden die Botschaften des Himmels mit denen der Erde. Wir verstehen uns als Himmelswesen und werden über die Erde die Einheit von Himmel und Erde erfahren, durch die Unterstützung der Rituale erfahren, dass wir an der Erde, an den alltäglichen Dingen und Ereignissen den Himmel erleben können.

Du bist mit Deinem Wesen eingebunden in ein großes Netzwerk, einer Gemeinschaft von Menschen auf der Erde, aber auch einer Gemeinschaft mit Wesen des Himmels und der Erde. Du trägst ein eigenes Wissen in Dir, wie Du die Energie der Gemeinschaft durch die Entfaltung von Ritualen und Zeremonien aufbaust und erhältst. Und Du wirst Dich so mit Deinem Wissen verbinden, dass es Dir wieder für Deinen Alltag zur Verfügung steht.