Der vierte Zyklus

Deine Verbundenheit mit dem Christuslicht 

Du wirst erkennen, welchen eigenen, persönlichen Bezug Du selbst zum Christuslicht hast. Du wirst in Dir alle Erinnerungen wachrufen, die Dich mit der Christusenergie, mit dem Christuslicht verbunden haben und heute verbinden. Du erinnerst Dich und Du spürst in Dir, dass Du selbst dieses Christuslicht in Dir trägst, dass du selbst dieses Christuslicht bist und dass Du in diesem Christuslicht wirkst und aktiv bist in Deinem Leben. Du selbst trägst diese Liebe in Dir, Du selbst bist diese Liebe, Du selbst wirkst und handelst in dieser Liebe.

Du erfährst Dich als ein Botschafter des Christuslichts, der Christusliebe. Und Du wirst Dir Deiner Rolle bewusst, dass dieses Christuslicht, seine Liebe über Dich lebendig werden will.

__________________________________________________________________________________________________________

Du bist mit Deinem Leben Botschafter der Christusliebe, und alles in Deinem Leben, was Dich daran hindert, diese Liebe zu leben, zu Dir selbst und zu anderen Menschen, darfst Du wandeln oder sogar so verwandeln, dass es in seiner ursprünglichen Form in Deinem Leben gar nicht mehr auftritt.

Du selbst trägst in Dir das Christuslicht. In diesem Bewusstsein verbindest Du Dich mit Deinem eigenen Himmel, erkennst Dich in Deiner eigenen ganzen Größe und empfängst Botschaften Deiner Seele für Dein Leben hier auf der Erde.

Du erlebst Heilige Feuer oder Feuerrituale als Ebene der Transformation, der Wandlung, der Klärung, der Reinigung und der Manifestation der Christusenergie auf der Erde. 

Heilung geschieht für Dich, weil Du erkennst, was Dir auf Deinem Weg zur Vollendung fehlt. Bedingungslose Liebe ist immer die Grundlage für Heilung. 

Wir sind geistige, spirituelle Wesen auf der Erde, die menschliche Erfahrungen machen. Wir erfahren auf der Erde die scheinbare Trennung von Himmel und Erde, die Dualität. Über die Hingabe, über die Liebe erfährst Du in Dir die Verbundenheit von allem. Die Liebe führt zusammen.

Es ist die Liebe, die Dir deine Augen und alle Deine Sinne öffnet für das Erlebnis, eingebunden in einer große Gemeinschaft zu sein, einer Gemeinschaft von gleichgesinnten Menschen um Dich herum, aber auch einer Gemeinschaft mit Wesen des Himmel und der der Erde und einer Gemeinschaft mit Dir und Deinem Leben selbst. Es ist die Liebe, die Dein Herz öffnet und Dich empfinden lässt, dass Du mit Deinem Wissen, Deinem Bewusstsein und allen Deinen Erinnerungen nie allein gewesen bist auf der Erde. Die Liebe öffnet Dir den Zugang zu allen Deinen Möglichkeiten und Fähigkeiten. Über die Liebe des Christus, die Du in Dir trägst, die Du mit Deinem Leben bist, bist Du verbunden mit Deinen ganzen Fähigkeiten aus Deiner Vergangenheit, Deiner Gegenwart und Deiner Zukunft. Die Liebe öffnet Dir den Weg zu Deiner Vollendung.