Der fünfte Zyklus

Die neue Spiritualität der Erde

In diesem fünften Zyklus, der das dreizehnte bis fünfzehnte Wochenende umfasst, beginnst Du, Spiritualität in einer ganz neuen Weise über die Erde zu verstehen, also irdische Spiritualität zu verstehen. 

Die Erde trägt das kosmische Wissen aller Zeiten in sich. Von Anbeginn an sind alle Zeitalter wie Samen in der Erde angelegt, alles was gewesen ist und sein wird ist als Energie immer vorhanden.

Du wirst Dich mit diesen Ebenen verbinden, um in dieses spirituelle Wissen des Esseners-Seins hinein zu wachsen und dieses Wissen auf der Erde zu manifestieren in Deinem Leben. Du öffnest Bewusstseinsräume für Dich selbst und damit auch für die ganze Erde und alle Menschen.

Für Dich hat dies auch eine besondere heilende Wirkung, weil Du alle bei Dir bestehenden Bewusstseinslücken auf Deinem Weg zur Vollendung erkennst und füllst und so die Energie in Dein Leben und Menschsein integrieren kannst.

Wir verstehen uns als Lichtwesen, als Himmelswesen und erfahren über die Erde die Einheit von Himmel und Erde in uns selbst, in unserem Menschsein. Du erlebst in Dir, dass der Himmel immer da gewesen ist und Du nie getrennt warst.

__________________________________________________________________________________________________________

Du wirst in besonderer Weise erkennen, was nicht zu Dir gehört und Dich hindert, Deinen Weg zur Vollendung zu folgen. Alles das wirst Du hinter Dir lassen können oder in Dir entsprechender Weise transformieren, so dass es in Deinem Leben nicht mehr in der ursprünglichen Form auftritt.

Für Dich wird die Verbindung mit diesem Wissen eine besondere heilende Wirkung haben, weil Du unmittelbar und direkt erfahren kannst, was Dir zur Erfüllung Deiner Lebensaufgabe fehlt und was Du zur Umsetzung Deines Lebensplans benötigst. Du erfährst Dein Leben in einem großen Überblick und Zusammenhang stehend.

Durch die Verbindung mit den Ebenen der Erde und deren spirituellem Wissen wirst Du erkennen und verstehen, wie Entwicklung auf der Erde für Dich und die Menschen sich vollzieht. Die Energien, die für diese Entwicklungsschritte nötig sind, wirst Du mit Heiligen Feuern und Ritualen auf der Erde manifestieren können.

Aus deinem Ganzsein heraus, das durch die Verbindung mit den Ebenen der Erde geschieht, wirst Du Dich erinnern, in welcher Verbindung Du zur Christusenergie stehst und wie Du mit Deinem Leben ein Botschafter der Liebe des Christus sein wirst. Aus der Liebe heraus entsteht immer Heilung, und Heilung geschieht für Dich, weil Du erkennst, was Dir auf Deinem Weg zur Vollendung fehlt.

Über das tiefe spirituelle Wissen der Erde erfährst Du in Dir, dass Himmel und Erde eine Einheit sind und Du in allem um Dich herum den Himmel erfahren kannst. Du wirst so auch erleben, dass Du mit Deinem Wissen, mit Deinen Erinnerungen und Deinem Bewusstsein nicht allein bist. Du stehst in einem großen übergeordneten Netzwerk drinnen, Du bist Bestandteil dieses Netzwerks, dieser großen Gemeinschaft von gleichgesinnten Menschen auf der Erde, aber auch einer Gemeinschaft mit Wesenheiten des Himmels und der Erde.